ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN



   
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

   I. Geltung

   Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen

   ausschließlich auf der Grundlage dieser Verkaufs-

    und Lieferbedingungen. Von diesen Bedingungen

   abweichende Regelungen, insbesondere auch

   Geschäftsbedingungen des Käufers, werden durch

   unsere schriftliche Bestätigung wirksam.

 

   Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäfts-

   bedingungen einschließlich aller evtl. Anlagen mit

   einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder

   zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden

   nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen

   Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

 

   II. Vertragsabschluß

   1. Die im Onlineshop, in Prospekten oder ähnlichen

   Unterlagen enthaltenen und die mit einem sonstigen

   Angebot gemachten produktbeschreibenden

   Angaben wie Abbildungen, Zeichnungen,

   Beschreibungen und Maßdaten sind freibleibend,

   soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich

   bezeichnet werden. Die in einigen Fotos ausge-

   wiesenen Figuren und Dekorationen sind nicht im

   Lieferumfang enthalten.

   2. Die vom Käufer unterzeichnete Bestellung ist

   bindend. Bei  Bestellungen durch das Internet ist

   die Absendung der Bestellung bindend.

 

 

   III. Preise

   Die vereinbarten Preise verstehen sich ab dem Ver-

   käufer ohne Zusammenbau oder sonstige Neben-

   leistungen. Der Versand erfolgt nach freier Wahl des

   Kunden. Wir liefern in handelsüblicher Verpackung.

   Die Lieferpauschale beinhaltet Versand- und Ver-

   packungskosten.

   Die Preise für die Kartonmodelle unterliegen dem

   § 19 UStG, d. h. unsere Leistung ist umsatzsteuer-

   befreit.

 

 

   IV. Zahlungsbedingungen

   1. Zahlungen für Bestellungen erfolgen wahlweise

   per Nachnahme oder per Vorkasse.

   2. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder

   Schecks ist nicht möglich. Wir schließen eine

   Haftung bei Verlust aus.

   3. Verkauf und Versand außerhalb der Bundes-

   republik Deutschland erfolgen grundsätzlich nur

   gegen Vorkasse.

   4. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste und

   Transportschäden. Wir garantieren unseren

   Kunden, daß die Ware unser Haus in einwand-

   freiem Zustand verläßt. Um Streitigkeiten zu ent-

   gegnen, empfehlen wir unseren Kunden die

   Versandart  Nachnahme. Hierbei wird die bestellte

   Ware persönlich übergeben. Bei evtl. Beschädi-

   gungen der Ware hat der Kunde das Recht, die

   Annahme zu verweigern. In diesem Fall geht die

   Haftung auf die Deutsche Post AG  über. Bei der

   Versandart ohne Nachnahme geht die Haftung

   auf den Kunden über.

 

 

   V. Eigentumsvorbehalt

   Alle unsere Lieferungen erfolgen unter Eigen-

   tumsvorbehalt. Erst nach Eingang aller

   Zahlungen geht die Kaufsache an den Käufer

   über.

 

 

   VI. Gewährleistung

   1. Im Falle von Mängeln des Liefergegen-

   standes, zu denen auch das Fehlen zugesicherter

   Eigenschaften gehört, sind wir nach unserer

   Wahl berechtigt, den fehlerhaften Liefer-

   gegenstand auszubessern oder neu zu liefern.

   2. Ansprüche des Käufers auf Gewährleistung sind

   davon abhängig, dass der Käufer offensichtliche

   Mängel innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung

   anzeigt.

   3. Der Käufer ist verpflichtet, uns die Überprüfung

   des fehlerhaften Liefergegenstandes nach unserer

   Wahl beim Käufer oder bei uns zu gestatten. Sofern

   der Käufer uns die Überprüfung verweigert, werden

   wir von der Gewährleistung befreit.

 

 

   VII. Datenspeicherung

   Wir machen darauf aufmerksam, daß die im Rahmen

   der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten

   gespeichert werden. Persönliche Daten werden

   selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht

   an Dritte weitergegeben.

 

 

   VIII. Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechts-

   ordnung

   Unser Geschäftssitz ist Gerichtsstand. Es gilt das

   Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

   IX. Sonstige Vereinbarungen

   Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäfts-

   bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein

   oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen

   Bedingungen dadurch nicht berührt.